Häufig gestellte Fragen


 Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen


  Was ist der Klub der Töne?


Der Klub der Töne ist ein Miet-Klub im Industriedesign für jede Art von Feier bis zu 150 Personen. Das können Live-Konzerte wie CD-Releases sein, oder Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Lesungen, Tanzpartys, festliche Essen mit Catering.

Häufig gestellte Fragen


  Was ist der Klub der Töne nicht?


Wir sind kein öffentlicher Klub mit regelmäßigen Öffnungszeiten oder einem eigenen Programm. Wir sind keine Kneipe oder Disco, haben keinen Restaurantbetrieb und veranstalten selbst keine Partys.

Einzige Ausnahme ist unsere Jazz-Veranstaltung Orange Sunday, die acht mal im Jahr stattfindet.

Häufig gestellte Fragen


  Was heißt "Industriedesign"?


Der Klub der Töne befindet sich in einer über 100 Jahre alten ehemaligen Werkshalle. Die Stahlkonstruktion ist robust, der Boden unverwüstlich und der Raum hat schon sehr, sehr viele Stunden industrieller Nutzung erlebt. Unsere Stehtische sind aus Ölfässern gebaut, die Theke aus einer Kranbahn. Wo wir konnten, haben wir die 70 Jahre alte Orginallackierung der Türen oder Stahlträger gelassen.

Wer einen schicken, geschniegelten Veranstaltungsraum mit ein bisschen gefaktem Loftcharakter sucht, ist bei uns ganz falsch. Wer das Originale mag und sich für recycelte, wieder verwendete Materialien begeistern kann, wem Authentizität wichtiger ist als gerade Kanten und gesandstrahlte Sterilität, der wird den Klub der Töne lieben.


Häufig gestellte Fragen


  Kann man beim Klub der Töne parken?


Perfekt! Neben der Halle steht eine ganze Straße zur Verfägung, die wir für Veranstaltungen aufschließen können.

Häufig gestellte Fragen


  Wie laufen Konzerte ab? Bucht ihr meine Band?


Nein. Wir sind keine Booker oder Veranstalter. Ihr mietet unseren Klub und organisiert alles selbst: Werbung, Getränke, Gema. Gerne können mehrere Bands an einem Abend auftreten. Ihr könnt Eintritt nehmen, selbst das Programm bestimmen, Getränke verkaufen und Videos drehen.

Häufig gestellte Fragen


  Was sind die technischen Spezifikationen für Live-Auftritte?


Info für Musiker ansehen

Häufig gestellte Fragen


  Was muss ich für meine Party selbst organisieren?


Nichts, das ihr nicht wollt! Von uns kann man alles bekommen, was dazu gehört: Ton, Licht, Möbel, Gastroausstattung, Bühnenequipment. Wer einen Teil davon oder alles selber mitbringen möchte, kann das tun und so Miete sparen.

Häufig gestellte Fragen


  Wann kann ich in den Raum und wann muss ich ihn wieder übergeben?


Damit zeigen wir uns flexibel. Für eure Veranstaltung sprechen wir Zeiten ab, die genau für euch passen. Oft muss ein Kühlwagen übers Wochenende stehen bleiben - kein Problem beim Klub der Töne!

Häufig gestellte Fragen


  Gibt es Starkstrom?


Ja, wir haben zwei 380V-Starkstromsteckdosen. Diese sind im EG und in Hof- und Zufahrtsnähe. Ein Kühlwagen kann mit einem 30m-Kabel angeschlossen werden. Wenn im Klubraum selbst 380V erforderlich sind, benötigt ihr ein 50m-Kabel.

Häufig gestellte Fragen


  Gibt es Lautstärke- oder Zeitbeschränkungen?


Nein. Es gibt keine Nachbarn, die man stören könnte - einfach feiern, solange Energie da ist!

Häufig gestellte Fragen


  Wird meine Party billiger, wenn sie nur gaaaanz kurz ist?


Nein. Es ist zwar nachvollziehbar, dass man vielleicht für eine 2-Std-Party nicht den vollen Preis zahlen möchte. Aber der Aufwand ist aus unserer Sicht der gleiche und wie können den Raum natürlich auch nicht zweimal an einem Abend vermieten.

Häufig gestellte Fragen


  Was muss ich sonst noch wissen?

  • Der Klub ist komplett rauchfrei, rauchen kann man im Hof.

  • Der Klub liegt im ersten Stock ohne Aufzug. Für gehbehinderte Personen oder Rollstuhlfahrer ist er schwer zu erreichen.

  • Wenn der Klub nicht ganz voll ist, ist die Atmosphäre trotzdem gut. Schon 40-50 Personen, die sich nur auf der unteren Ebene aufhalten, vermitteln den Eindruck eines "einigermaßen gefüllten" Raums.

  • Wir stellen Nachfüllseife und WC-Papier zur Verfügung, es gibt einen Verbandskasten und eine Liste mit Notfallnummern. Für eure Gäste sind Wegweiser-Schilder da und die Telefonnumer des Taxibetriebes ist deutlich überall angebracht.

  • Für jede Party müssen mindestens zwei Mitarbeiter von uns engagiert werden:
    1. Ein "Partymanager", der euch ins Gebäude lässt, Fragen beantwortet, Möbel oder Lampen herausgibt
    2. Eine Thekenkraft, die Bar, Räumlichkeiten, Gastroausstattung und Geräte kennt

  • Um unseren Klub schön zu bewerben, machen wir auf allen Veranstaltungen Fotos. Diese zeigen weniger Einzelpersonen als vielmehr die Räumlichkeiten und die gesamte Atmosphäre. Wenn wir Fotos mit deutlich erkennbaren Personen darauf veröffentlichen, holen wir uns dafür eure Erlaubnis ein.